autovermietung braunschweig, autovermietung, lkw vermietung braunschweig, braunschweig, lkw vermietung, lkw mieten, miet-lkw, autovermietung lkw, lkw verleih, hannover
lkw vermietung
Coole Preise für
LKW und Transporter-Vermietung:
.

 

Home

Preise

Berlin

Braunschweig

Bremen

Bochum

Darmstadt

Dortmund

Dresden

Düsseldorf

Duisburg

Frankfurt

Hagen

Hamburg

Hannover

Kassel

Kiel

Köln

Leipzig

Magdeburg

München

Nürnberg

Stuttgart

Impressum

Dresden (sorbisch: Drje~dzany; abgeleitet aus dem altsorbischen Dre~any für Sumpf- oder Auwaldbewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Sie liegt nordwestlich des Elbsandsteingebirges und an der Nordabdachung des Osterzgebirges sowie am Übergang vom Ober- zum Mittellauf deArchäologische Spuren auf dem späteren Stadtgebiet deuten auf eine Besiedlung schon in der Steinzeit hin. In erhaltenen Urkunden wurde Dresden 1206 erstmals erwähnt und entwickelte sich zur kurfürstlichen und königlichen Residenz.r Elbe in der Dresdner Elbtalweitung, der letzten durchbruch- und grabenartigen Tallandschaft des Flusses. Dresden ist das politische und kulturelle Zentrum des Freistaates Sachsen. Es hat den Status einer kreisfreien Stadt, ist Sitz des Regierungsbezirks Dresden und zahlreicher Hochschulen. Dresden bildet den Kern des gleichnamigen Ballungsgebietes in Mitteleuropa und ist dadurch Verkehrsknotenpunkt und ein wirtschaftliches Zentrum. Die Region gilt als eine der wirtschaftlich dynamischsten in Deutschland.[2] Zusammen mit den Ballungsräumen Chemnitz-Zwickau sowie Leipzig-Halle bildet dieser Ballungsraum die  Metropolregion Sachsendreieck . Dresden liegt beiderseits der Elbe zu großen Teilen in der Dresdner Elbtalweitung, eingebettet zwischen den Ausläufern des Osterzgebirges, dem Steilabfall der Lausitzer Granitplatte und dem Elbsandsteingebirge auf etwa 113 Meter über Normalnull.

Dresden gehört naturräumlich daher strenggenommen im Norden und im Nordosten zum Westlausitzer Hügel- und Bergland. Im Süden kennzeichnen die Talausgänge der Erzgebirgsabflüsse und Hochlagen den Übergang zum Östlichen Erzgebirgsvorland (eingegrenzter als Dresdner Erzgebirgsvorland bezeichnet). Die Dresdner Elbtalweitung ist eine Untereinheit des Sächsischen Elblands. Vom Bundesamt für Naturschutz wurde Dresden vollständig der naturräumlichen Großlandschaft „D19 Sächsisches Hügelland und Erzgebirgsvorland“ zugeordnet. Dresden liegt am Übergang vom Nordostdeutschem Tiefland zu den östlichen Mittelgebirgen. Unter anderem wegen seiner landschaftlich reizvollen Lage am Fluss und seiner barocken und mediterranen Architektur, sowie der klimatisch vorteilhaften Besonderheiten wird die Stadt auch „Elbflorenz“ genannt. Die höchste Erhebung des erweiterten Dresdner Stadtgebietes ist der 384 m hohe Triebenberg, der nördlich der Elbe liegt. Die Stadt ist nach teils großflächigen Eingemeindungen, aber auch aufgrund der Siedlungsallokation, hinter Berlin, Hamburg und Köln ihrer Fläche nach die viertgrößte Großstadt Deutschlands. Wichtige Flüsse in Dresden sind die Elbe, die die Stadt als einziges schiffbares Gewässer durchfließt, die Weißeritz und der Lockwitzbach, beides linke Nebengewässer der Elbe, die im Osterzgebirge entspringen, sowie die Prießnitz, ein rechter Nebenfluss der Elbe.

Quelle: Wikipedia 16.07.08

lkw vermietung dresden, lkw vermietung, dresden
wp3e70015a.png

Umzugs-Ratgeber

umzugs-ratgeber, lkw vermietung, lkw vermietung, lkw mieten, miet-lkw, autovermietung lkw, lkw verleih, lkw vermietung günstig, lkw vermietung günstiger, dresden
lkw vermietung, lkw mieten, miet-lkw, autovermietung lkw, lkw verleih, lkw vermietung günstig, lkw vermietung günstiger, dresden
Autovermietung Jahnel
PKW +LKW Vermietung
Provianthofstraße 1
01099 Dresden
Tel.: 0351-8941510